STIFTUNG HAUS der Action 365

Engagement in Guatemala

STIFTUNG HAUS
der action 365
Kennedyallee 111a
60596 Frankfurt am Main
Tel. 069 - 68 09 12 0
Fax 069 - 68 09 12 12
stiftung@action365.de



Verlag der Action 365

"Wir sind alle Lernende!“

Der Kontakt zur action 365 kam 1972 über MISEREOR zustande. Er sollte sich für die FEDECOCAGUA als der langlebigste erweisen. Der geistige Leiter der action 365, Pater Wolfgang Tarara SJ, beschrieb einmal, wie viele Parallelen man trotz aller Unterschiede entdeckte: Das Vertrauen in die Stärke der kleinen Gruppe, ihre Chance, verkrustete Strukturen und Machtblöcke aufzubrechen. Und die Bereitschaft, vorbehaltlos miteinander umzugehen.

Pater Tararas Ausspruch "Wir sind alle Lernende!“ wird zum Motto der Partnerschaft, wobei sich die ehrenamtlichen Teams der action 365 zu keinem Zeitpunkt als "Entwicklungshelfer“ verstehen – ebenso wenig, wie die action 365 eine "Entwicklungshilfe-Organisation“ ist – , sondern als Brüder und Schwestern ihrer Freunde in Guatemala, die durch starke geistige Bande miteinander verbunden sind.

Pater Wolfgang Tarara SJ bei einem Gottesdienst im Hochland von Guatemala
Pater Wolfgang Tarara SJ bei einem Gottesdienst im Hochland von Guatemala. Von Mund zu Mund hat es sich herumgesprochen, dass der "Padre“ aus Deutschland gekommen ist, um die Kleinbauern und ihre Familien zu besuchen. 700 indígena strömen herbei, von den ältesten bis zu den jüngsten. Sie erleben einen Gottesdienst, der eine enge Verbindung spürbar macht: Sprachbarrieren zählen nicht. Es sind die Augen, die Hände, die Stimme, die einfachen Gesten, die Brücken schlagen. Und die Zusage, dass Gott uns alle gleichermaßen annimmt – als seine geliebten Kinder.

Inhalt: