Verlag der Action 365
Der Verlag der action 365 untergliedert sich in die Bereiche Christliche Öffentlichkeitsarbeit und entwicklungspolitisches Engagement durch den Vertrieb von Kaffee und Produkten indianischer Genossenschaften aus Guatemala.


STIFTUNG HAUS der Action 365
40 Jahre Partner und Freunde
Broschüre, 88 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
mit vielen Farbbildern
Selbstkostenpreis: 5 Euro

40 Jahre Partner und Freunde
Ein Beispiel für gerechten Kaffeehandel
mit genossenschaftlich organisierten Kleinbauern in Guatemala

Eine langjährige, einzigartige Partnerschaft und Freundschaft verbindet seit 1973 die action 365 und die FEDECOCAGUA in Guatemala. Dem Dachverband indigener Kaffee-Kleinbauern gehören mehr als 140 Dorfgenossenschaften im guatemaltekischen Hochland an.

2013 würdigt die action 365 diese besondere Beziehung mit der Herausgabe einer Druckschrift. Auf 88 Seiten im A5-Format lädt die reich bebilderte Broschüre in sechs Kapiteln dazu ein, die action 365 und die FEDECOCAGUA auf einer Reise vom Beginn der Partnerschaft bis heute zu begleiten. Dabei gewährt sie viele wertvolle Einblicke in die Hintergründe des Projekts.

Im Mittelpunkt stehen die Indígena, die in Guatemala lebenden Maya-Nachfahren, und ihr Weg zur Selbstbestimmung und besseren, gerechteren Lebensbedingungen – dafür setzt sich die FEDECOCAGUA ein. Das Schicksal der Menschen ist eng verknüpft mit ihrem großen Erfolg in der Kaffeeerzeugung, denn sie produzieren den hochqualitativen Kaffee der indígena-Sorten, den die action 365 in Deutschland vertreibt.

action 365 - Mit Verantwortung gemeinsam handeln Dieses Siegel finden Sie auf allen unseren Kaffeespezialitäten.
Es steht für folgende Garantien:
Zum Nutzen der Kaffeebauern
mindestens 15% Aufpreis
langfristige Abnahmeverträge
Mindestabnahme zur Existenzsicherung
Zum Vorteil der Käufer
beste Hochlandqualität
volles Aroma
ergiebig im Verbrauch
ohne Pestizide angebaut

Die Partnerschaft ist viel mehr als eine reine Handelsbeziehung. Hier sprechen gleichgesinnte, ebenbürtige Menschen direkt miteinander und genießen langfristig das gegenseitige Vertrauen:
Ein Beispiel, wie Entwicklungspolitik aussehen kann.