Verlag der Action 365
Der Verlag der action 365 untergliedert sich in die Bereiche Christliche Öffentlichkeitsarbeit und entwicklungspolitisches Engagement durch den Vertrieb von Kaffee und Produkten indianischer Genossenschaften aus Guatemala.


STIFTUNG HAUS der Action 365

José Ángel López Camposeco, Persönlichkeit des Jahres 2006

José Ángel López Camposeco
Für das Jahr 2006 haben die Redakteure der fortschrittlichen guatemaltekischen Zeitschrift »Prensa Libre«, zu Deutsch »Freie Presse«, unter 19 Kandidaten fünf Personen ausgewählt, die Spuren in der Geschichte dieses Landes hinterlassen haben. Der Preis und die Anerkennung als »Persönlichkeit des Jahres 2006« wurde schließlich einem Mann verliehen, dessen Leben untrennbar mit der action 365 und ihrem Engagement in Guatemala verknüpft ist: José Ángel López Camposeco, einst Genossenschaftsmitglied, später Geschäftsführer des ersten Kaffeebauern-Dachverbandes FEDECOCAGUA, Präsident des Kaffeeverbandes ANACAFÉ und schließlich Vorsitzender der »Banrural« (wörtlich: »Bank an den Wurzeln«), die als neue Form der Raiffeisenbank in Guatemala bezeichnet werden kann.

Wir freuen uns sehr für und mit José Ángel López Camposeco und gratulieren ihm für die Auszeichnung!

Nachfolgend finden Sie ausführliche Informationen zu José Ángel López Camposeco, seinem Leben und Wirken sowie seiner Freundschaft mit der action 365.

Klicken Sie auf die jeweilige Ausgabe und laden Sie sie als PDF-Datei.
Sie benötigen dafür den kostenlosen PDF-Reader.


indígena info

indígena info Nr. 16

José Ángel López Camposeco, Persönlichkeit des Jahres 2006: Ein Leben für den Kaffee, die Genossenschaften und das Bankwesen in Guatemala. "Ein Kind der action 365".

Artikel der Prensa Libre:

José Ángel López Camposeco, Persönlichkeit des Jahres 2006
Unternehmer, Empfänger der Auszeichnung „Persönlichkeit des Jahres“ der Prensa Libre. Kurzmeldung und "Satz des Tages".

José Ángel López Camposeco, Persönlichkeit des Jahres 2006
Vision, Beharrlichkeit und Wagemut dieses jakaltekischen Genossenschaftlers revolutionierten die Vermarktung des Kaffees und das Bankkreditwesen. (Langfassung)

López Camposeco, ein Arbeitsleben mit dem Kaffee verbunden
Das Leben von José Ángel López Camposeco (47) war stets mit dem Kaffee verbunden. Die ersten Bohnen dieses Produkts sah er, als sein Vater, Juan López Díaz (77), in den Sechzigerjahren beschloss, ein paar Mais- und Bohnenbeete durch eine Kaffeepflanzung zu ersetzen. - Lebenslauf und Profil.

Gratulationen zuhauf
Der Kaffeebauer, Genossenschaftler und Bankier erlebte gestern einen aufregenden Tag. Mariachimusik und hunderte Glückwünsche von Freunden und Verwandten ließen nicht auf sich warten.